Wer sind wir?

Ein motivierter, multikultureller und demokratischer Elternverein. Wir, aktive Eltern, beteiligen uns ständig innerhalb der Schulgemeinschaft für das Wohl aller Kinder: durch unsere Stimmen in den Ausschüssen (Conseil d’Ecole, Conseil d’Etablissement,…), durch den dauerhaften Dialog mit der Leitung (monatliches Treffen mit der Schulleiterin), durch eine finanzielle Hilfspolitik (ad hoc Hilfe an Familien) und durch die Unterstützung kultureller Projekte (Mitfinanzierung für die Einladung eines Autors…).

Unsere Aktionen im Dienste Ihrer Anliegen:

  • Dialog mit der Schulverwaltung, um beiAbwesenheit von Lehrern zu unterstützen
  • Einsatz bei den französischen Behörden für eineallen zugängliche Schule und zur Minimierung der steigenden Schulkosten
  • Verbesserung des Informatiksystems vom Lycee („Informatik-Charta“…)
  • Verbesserung des Lebensumfelds (Commission Cantine, Sicherheit in Grinzing, Schließfächer, Toiletten…)
  • Wiederaufnahme von Schulungen für die Peer-Mediation
  • Organisation einer Themenwoche mit Vorträgen über gesellschaftliche Themen (Safe Internet, Mobbing, Essstörung…)
  • Aktive Hilfe an Schülern des Niveaus „Seconde“ bei der Verfassung und bei der Präsentation des Lebenslaufs und des begleitenden Motivationsbriefs für das Pflichtpraktikum
  • Beteiligung an der Gestaltung beim neuen Logo vom LFV

 

Der Verein

Die UPEL – Elternvereinigung des Lycée Français de Vienne, ist einer der zwei Elternvereine im Lycée Français de Vienne. Er wurde im Mai 2009 gegründet, um dem Wunsch einiger Familien nach einem effizienten und handelnden Elternverein nachzukommen. Die UPEL will über ihre Vertreter in den verschiedenen Instanzen der Schule das Informationsrecht der Eltern garantieren und eine Vermittlerrolle im Dialog mit der Schule wahrnehmen.

Gemäß den Prinzipien der FAPÉE (Föderation der Elternvereine in den französischen Schulen im Ausland), der sie beigetreten ist, will die UPEL konstruktiv mitgestalten und dabei die Gesichtspunkte aller involvierten Parteien beachten, im Respekt der Ziele des Lycée Français de Vienne, einer internationalen öffentlich-laizistischen Schule mit Schülern und Schülerinnen aus mehr als 60 Nationen.

Die UPEL bezweckt ferner die Förderung der Bildung und Erziehung der Lycée-Schüler aller Staatsangehörigkeiten, vom Kindergarten bis zur Reifeprüfung (und auch zur Hochschulklasse), sowie die Förderung der französischen Sprache und Kultur, des Zugangs zur deutschen Sprache sowie des österreichisch-französischen Kulturaustausches.

Der gemeinnützige Verein funktioniert dank der Unterstützung seiner Mitglieder und Freunde und kann mit den erhaltenen Mitgliedsbeiträgen und Spenden Projekte finanzieren (Unterstützung pädagogischer Aktivitäten im Lycée, soziales Handeln).

Das Team

Conseil d’Administration

Président/e : Caroline Landau (un fils en seconde)
Vice-président/e : Nathalie Kourimsky
Secrétaire : Hélène Masliah-Gilkarov (une fille en 4ème)
Vice-secrétaire : Céline Douillard (3 enfants, CE2, 6ème et 1ère)
Trésorier /-ière : Pascale Argentais
Vice-trésorier/-ière : Virginie Nussböck (une fille en 5ème)

Andere aktive Mitglieder

Thierry Assef (fils en CE2), Virginie Bachmann , Isabelle De Bettignies, Kasia Karlik, Catherine Kühn, Chantal Lamarre, Nathalie Loeffer

Die Conseils und Comités, bei denen UPEL für Sie steht:

Conseil d’Etablissement (CE), SCHULGEMEINSCHAFTSSAUSSCHUSS

Conseil du second degré, UNTER- UND OBERSTUFE GYMNASIUM

Conseil d’école, VOLKSSCHULE

Les délégués des parents aux conseils de classe (secondaire), KLASSENRAT / UNTER- UND OBERSTUFE

Les parents relais à la maternelle et dans le primaire, Die Elternvertreter im Kindergarten und in der Volksschule

Commission d’appel, die Berufungskommission,

 

Conseil de discipline (Collège et lycée), die Disziplinarkommission

CESC : Caroline Landau

CVL : Virginie Nussböck, Céline Douillard

CVC : Pascale Argentais, Nathalie Kourimsky

Commission cantine: Pascale Argentais

Der Beitritt

Durch Ihren Beitritt unterstützen Sie Aktivitäten, die das Leben und die Erziehung Ihrer Kinder im Lycée verbessern. Sie haben direkten Zugang zur aktuellen Information über die Schule. Ferner beauftragen Sie eine Gruppe gut informierter Eltern, die Sie aktiv sowohl innerhalb des Lycée über die Arbeitsgruppen (soziale Verantwortung, Zusammenleben, Entwicklung der Schulgebühren, Sprachunterricht usw.) sowie im SchulvorstandVolksschulgremium, etc., als auch außerhalb der Schule wie in der Stipendienkommission für Franzosen vertritt. Die Liste der Arbeitsgruppen ist nicht abgeschlossen und entwickelt sich, je nach den Bedürfnissen der Familien.

Mitglieder des Vereins können alle physischen Personen sein, die Elternteile eines die französische Schule besuchenden Schülers sind. Die Mitgliedschaft endet automatisch, wenn die Familie kein Kind mehr im Lycée Français de Vienne hat.

Sie können sich hier auf dieser Seite online anmelden.

Die Statuten

Organe des Vereins sind die Generalversammlung, der Vorstand, die Rechnungsprüfer und das Schiedsgericht.

Eine ordentliche Generalversammlung („Mitgliederversammlung“ im Sinne des Vereinsgesetzes 2002) findet jährlich statt. Alle Mitglieder sind mindestens zwei Wochen vor dem Termin einzuladen. Die Anberaumung der Generalversammlung hat unter Angabe der Tagesordnung zu erfolgen. Bei der Generalversammlung sind alle Mitglieder teilnahmeberechtigt. Stimmberechtigt sind nur die ordentlichen (bezahlter Mitgliedsbeitrag für das laufende Schuljahr).

Der Vorstand besteht aus sechs Mitgliedern. Er wird von der Generalversammlung jährlich gewählt. Er trifft sich jeden Monat, definiert die Ziele und Strategie des Vereins, beantwortet Fragen der Eltern, der Elternvertreter und von Gruppen, die er unterstützen möchte. Er sichert die Einhaltung der Satzung und aller eingegangenen Verpflichtungen bei allen Aktionen des Vereins. Er vertritt den Verein innerhalb und außerhalb der Schule. Bei jeder Generalversammlung legt er den Mitgliedern den Rechenschaftsbericht und den Rechnungsabschluss des Vereins, welche durch zwei Rechnungsprüfer geprüft wurden, vor.

Sie können den Status von UPEL hier herunterladen.